Am Wochenende startete Jaron Rittmeister beiden Südostdeutschen Einzelmeisterschaften im Badminton in der Altersklasse U15. Die Reise nach Görlitz trat er ohne seinen langjährigen Doppelpartner Max Mannstein vom BC Stollberg-Niederdorf an, der leider verletzt absagen musste. So rückte die erhoffte Medaille zunächst in weite Ferne. Da aber auch andere Topspieler nicht antreten konnten, wurde in Frieder Tausch vom TuS Metzingen ein herausragender Ersatzpartner gefunden.

Am Samstag startet das Turnier mit dem gemischten Doppel. Gemeinsam mit Pheline K. von der SG Gittersee gelang in Runde eins eine knapper Dreisatzerfolg. Im anschließenden Viertelfinale waren die späteren Turniersieger jedoch unbesiegbar. So blieb am Ende der geteilte fünfte Platz. Im Einzel verlor Jaron leider gleich sein erstes Spiel. Damit war das Turnier an diesem Tag für Ihn beendet.

Am Sonntag standen die Doppel auf dem Programm. Frieder und Jaron starteten nach einem Freilos in Runde eins mit ein klaren Sieg im Viertelfinale. Im Halbfinale mussten sie ihr ganzes Können aufbieten um die bayerische Paarung Dittrich/ Häfner vom TV Augsburg 1847 in einem knappen und hoch emotionalen Dreisatzspiel niederzuringen. Erst die Finalgegner konnten  von Abstimmungsfehlern und mangelnder Harmonie zwischen den Beiden profitieren, die vorher noch nie zusammen gespielt hatten. So erreichten sie am Ende den zweiten Platz. Den Tittel als Vizemeister im Doppel der Gruppe Südost stellt Jaron noch über den des Sachsenmeisters im Einzel.

Dieser Erfolg bedeutet zugleich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Wir danken folgenden Firmen / Personen  für ihre Unterstützung

 Freiberger Brauhaus GmbH  Mumm Fitness Freiberg  Gesundbrunnen Apotheke Freiberg
Mumm Fitness

Facebook

Go to Top
Template by JoomlaShine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.